Taktung ändern bei einem O2-Tarif

OK, ich gebe zu, es war ein Fehler, damals einen O2-Onlinetarif zu bestellen. Zum einen schreibe ich kaum Kurznachrichten (und nutze somit die 100 SMS, die ich jeden Monat frei habe, nicht aus), zum anderen ärgere ich mich gerade maßlos über die Konfigurationsoberfläche, mit der ich meinen Vertrag verwalten kann.


Soweit ich mich recht erinnere, sollten angeblich alle Vertragsbestandteile online einzusehen und anzupassen zu sein. Das stimmt, wenn ich Tarifoptionen dazubestellen will, also so unnötige Online-Data-Whatever-Packs.

Habe ich allerdings die Absicht, meine Taktung von 10/10 Sekunden auf 60/1 ändern, so soll ich für 62 Cent pro Minute bei einer 0190-Nummer anrufen. Ich glaube, es hakt. So kann man auch Kunden vergraulen, O2! Auch langjährige — ich bin seit 8 Jahren bei Eurem Verein, habe noch die Zeiten erlebt, als man sich mit seiner Karte über ein Hintertürchen (Roaming-Abkommen mit einem Schweizer Mobilfunkanbieter) quasi als Schweizer Kunde in eines der drei anderen deutschen Netze einbuchen konnte, weil die O2- (damals noch Viag Interkom) Netzabdeckung so… sparsam… war.

Wenn das so weiter geht, bin ich demnächst die längste Zeit Kunde bei Euch gewesen…

4 thoughts on “Taktung ändern bei einem O2-Tarif”

  1. Wie ist denn so der Empfang bei O2? Gerade in Hinblick auf die Häuserschluchten in Kreuzberg und Friedrichshain. Wir haben uns da mit E-Plus vollkommen verkauft. Die Telefone müssen am Strassenfenster liegen, damit sie überhaupt ein schwaches Singnel bekommen.

  2. Über den Empfang kann ich nicht klagen (5 von 5 Balken), laut gsm.yz.to bin ich auch nur 450 Meter (fast mit Sichtkontakt) vom nächsten Funkmasten entfernt. Und bei der massiven Bauweise hier habe ich bestimmt genug Stahlbeton in den Wänden.

    E-Plus hatte ich vor knapp neun Jahren auch mal, ist allerdings außerhalb der Stadt (ich bin “auf dem Land” aufgewachsen) absolut indiskutabel.

  3. Ich habe gestern erfahren, dass es diese Taktung gar nicht mehr gibt. Dafür bin ich gleich von einer Kundenbetreuerin darauf aufmerksam gemacht worden, dass ich für 4 Cent monatlichen Aufpreis ab sofort statt für 7 für 3 Cent mit meiner Frau telefonieren kann (Genion Duo) — auch nicht schlecht. Warte noch auf die schriftliche Bestätigung.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *