“Berlin, Berlin, …”

Die Nachbarskinder gröhlen die ganze Zeit schon “Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin!”.


Ich schon. Ihr nicht. :-p

Stuttgart 30.6.2006, Deutschland-Argentinien

Sollte es die deutsche Mannschaft wirklich ins Finale schaffen, könnte sich unsere Hauptstadt am nächsten Wochenende allerdings auch zu einem richtigen Hexenkessel entwickeln. Vielleicht igel ich mich dann doch lieber daheim ein… Die ganzen Irren im Zug heute haben schon gereicht. Ich freue mich ja auch, aber deswegen muss man ja nicht gleich die halbe Bahn demolieren.

2 thoughts on ““Berlin, Berlin, …””

  1. Na, ein schwerer Gegner war ja auch Argentinien schon. Und Italien wird sich auch nicht durch einen Schwarzwälder Schinken und zwei Flaschen Pfälzer Wein zum Aufgeben überreden lassen.

  2. Nimm`s nicht so schwer mit den ganzen Bekloppten in der Stadt. Ich find´s lustig, wie sich einige mit ihren Fanartikeln zum Affen machen (ich sag` nur schwarz-rot-goldene Aufblaskronen auf dem Kopf)…

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *