Sony-Ericsson: Problem mit dem Software Update Service (Macromedia/Adobe Flash)

Vor meinem Abflug in die Staaten wollte ich die Software meines Sony Ericsson Handys (ein K750i) noch einmal auf den neuesten Stand bringen. Leider beschwerte sich die Update-Anwendung von SE die ganze Zeit, dass ich eine inkompatible Flash-Player-Version besäße und die Anwendung daher nicht ausgeführt werden könne.


Die Lösung lag letztendlich darin, den Flash-Player noch einmal zu deinstallieren, Windows neu zu starten und anschließend die Installation [des Flash-Players] mit dem Internet Explorer (brrr) und nicht mit Firefox durchzuführen. Dabei wird offenbar eine andere Installationsdatei ausgeführt, was dann zum gewünschten Erfolg führt.

9 thoughts on “Sony-Ericsson: Problem mit dem Software Update Service (Macromedia/Adobe Flash)”

  1. Neiiiin! Finger weg! Ganz böse! Erinner dich mal an mein Handymassaker! Never change an operating system!

  2. Schlecht. Nicht mehr starten können hatte ich noch nicht. Bau mal den Akku aus und lass ihn eine Zeit lang liegen, damit sich der Kondensator, der die Uhr am laufen hält, entläd. Wenn das nicht klappt am besten nochmal drüberinstallieren. Und wenn das nicht klappen sollte geh mal zu nem Händler und lass es neu Flashen (ca.20 Euro).

  3. mein SEUS lässt sich trotz Flash deinstallation und erneuter Installation über den IE nicht starten.
    Angeblich immer noch falsche flash player Version.
    Weiss jemand Rat?

  4. hab den fehler gefunden.
    Es lag an WindowsBlinds.
    Was ne dämliche Programmierung.
    Nun komm ich bis zum Ladebildschirm.
    Dort geht nixm ehr.
    Laut Sony Ericsson kann sich dass SEUS nicht mit dem Internet verbinden.
    Also, Spybot und Antivir aus…Geht immer noch nicht.
    Ich könnte k….
    @Christian: Ich muss aber updaten. Meine Firmware ist superlangsam.

  5. Danke, das war der richtige Hinweis, ich bin einfach mit dem Internet Exploder auf http://www.adobe.com gegangen und habe Flash installiert, ganz ohne das Firefox-Plugin zu deinstallieren. Dann ist auch der SE Updater problemlos hochgekommen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *