Mix-Tape fürs Auto: JP’s Road Trip playlist

Jan hat im Auto…geil-Blog sein persönliches 2012er Mix-Tape veröffentlicht.


Beim täglichen Pendeln zur Arbeit höre ich inzwischen überwiegend die Podcasts von Paul van Dyk (“Paul van Dyk’s VONIC Sessions Podcast”), Tiësto (“Tiësto`s [sic] Club Life Podcast”) oder Armin van Buuren (“A State of Trance Official Podcast”) und komme damit auf meine tägliche Ration elektronischer Musik.

Je nach Verkehrslage und Tempo muss aber auch mal ’ne andere Musikrichtung die Anlage im Auto füttern — dafür habe ich (je nach Stimmung…) mehrere Playlisten im iPod, wovon ich heute mal eine rauspicke.

Mit dieser Musik (“JPs Road Trip playlist”) habe ich im Jahr 2007 und 2009 meine Road Trips in Kalifornien musikalisch untermalt und vorletztes Jahr meinen damals neu gekauften BMW nach Hause geholt.

  1. Summer of 69 — Bryan Adams
  2. Hotel California — The Eagles
  3. It Never Rains In Southern California — Albert Hammond
  4. California Dreamin’ — The Mamas & The Papas
  5. Born To Be Wild — Steppenwolf
  6. King of the Road — Roger Miller
  7. Bohemian Rhapsody — Queen
  8. Hit The Road Jack — Ray Charles
  9. Sweet Home Alabama — Lynyrd Skynyrd
  10. Mustang Sally — Wilson Pickett
  11. Chasing Cars — Snow Patrol
  12. The Boys Of Summer — Don Henley
  13. Sympathy For the Devil — The Rolling Stones
  14. Highway To Hell — AC/DC
  15. When The Going Gets Tough (The Tough Get Going) — Billy Ocean
  16. Life Is A Highway — Tom Cochrane
  17. Entre Dos Tierras — Héroes del Silencio
  18. Message In A Bottle — The Police
  19. Somebody Told Me — The Killers
  20. Learning To Fly — Tom Petty & The Heartbreakers
  21. Nothing Else Matters — Metallica
  22. La Grange — ZZ Top
  23. November Rain — Guns N’ Roses
  24. Sniff ‘n’ the Tears — Driver’s Seat

Wie schaut’s bei Euch aus? Welche Musik hört Ihr am Liebsten beim Autofahren?

Habt Ihr auch eine Lieblings-Playlist? Her damit! 🙂

4 thoughts on “Mix-Tape fürs Auto: JP’s Road Trip playlist”

  1. Da brauchst Du doch im Südwesten keine Playlist im iPod für. Das sind doch 73,28% der airplay Listen von 107,7 und SWR1!

    Für längere Fahrten allein mag ich Tori Amos Night pf Hunters oder portico quartet oder radiohead

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *