BMW 118d: Zwischenbilanz bei 15.000 km

Inzwischen habe ich mit dem 1er die 15.000er-Marke geknackt. Seit dem letzten Rückblick (nach 1000 km) sind sieben Monate vergangen.

BMW 118d F20

Zeit für eine erneute Zwischenbilanz:

  • Ich fahre mehr dienstliche Kilometer als ursprünglich gedacht. Wenn’s so weiter geht, werde ich wohl zum Leasingende um die 12.000 km nachzahlen.
  • Die Continental Winterreifen habe ich als Kompletträder (V-Speiche 411) zu einem sehr fairen Preis bei Auto Leebmann in Passau bekommen.
  • Zwischenzeitlich habe ich das BMW Service Inclusive-Paket nachbestellt. Ich rechne mit zwei Ölwechseln und einer Inspektion, die davon abgedeckt wären.
  • Der nächste geplante Werkstattaufenthalt ist erst bei 35.000 km (Ölwechsel).
  • Wenn man die Rückbank auf der Fahrerseite umklappt, passen zwei Snowboards und Gepäck problemlos ins Auto. Ohne Board Bag gibt’s aber leider Kratzer an der Rückseite der Sitze. 🙁
  • Das Navi Business hat auch im F20/F21 eine Vogelperspektive wie im 3er (F30), die ich erst nach 5 Monaten gefunden (aber auch nie gesucht) habe…
  • Sonst absolut keine Auffälligkeiten. 😉

ReadyNAS Duo: Speicher aufrüsten

Im neuen Jahr habe ich meinem ReadyNAS Duo ein Speicher-Upgrade gegönnt:

ReadyNAS:~# cat /proc/meminfo
MemTotal:      1010656 kB

[…]

Das Duo ist ein bisschen zickig, was Speichermodule von Fremdherstellern anbelangt; daher hat Netgear auch die Speicher-Kompatibilitätsliste von der Webseite entfernt.

Ein Modul, was laut Ausagen mehrerer Foren-Teilnehmer im ReadyNAS-Forum gut funktionieren soll, ist das Corsair DDR1 333 MHz VS1GSDS333 Speichermodul (1 GB RAM).

Das habe ich mir auch bestellt und nach dem Einbau drei Mal einen Speichertest durchgeführt. Die Details zu den LED-Blink-Codes kann man diesem Post entnehmen.

Die Tests sind nach etwa 1,5 Stunden durchgelaufen und das ReadyNAS bootet erfolgreich. Das Kopieren größerer Dateien vom NAS zu einem Client sowie das Streaming via DLNA (“ReadyDLNA”) sind spürbar schneller geworden.

Wer das ReadyNAS dann schon mal offen hat, kann auch gleich noch einen leiseren Lüfter verbauen