Das WLAN läuft unter FreeBSD

May 24, 2004 One-minute read

Juhu! Das WLAN funktioniert endlich auch in der FH.

Schuld war offensichtlich eine leicht fehlerhafte Implementierung von IPSec in FreeBSD 5.2.1 (immer erst alles auf die anderen schieben *g*). Als ich das schließlich mit Hilfe eines Admins vom Rechenzentrum der FHTW Berlin ausgemerzt hatte, brachte der Debug-Modus von racoon dann endlich auch eine Fehlermeldung zu Tage, die mir vor Augen führte, was mich zusätzlich bis dato vom verschlüsselten Surfen abgehalten hatte…

*grummel* Ich hatte die Berechtigungen für die Datei mit dem Schlüssel auf 0660 gesetzt, seit ich das auf 0600 geändert habe, lüppt das ganze wieder 🙂 Außer root sollte die niemand lesen können.