Ubuntu-Upgrade

Nachdem Beate gestern schon einen Versuch gewagt hat, mache ich mich auch dran, meine Kiste auf “Breezy” zu aktualisieren:

jpwenzel@persephone:~$ sudo apt-get dist-upgrade<br /> 1001 aktualisiert, 401 neu installiert, 43 zu entfernen und 1 nicht aktualisiert.<br /> Es müssen 903MB Archive geholt werden.<br /> Nach dem Auspacken werden 501MB Plattenplatz zusätzlich benutzt.<br /> Möchten Sie fortfahren [J/n]?

Eine Anleitung für das Update gibt es auch schon.

Update: Die backports sollte man wohl vorerst mal aus /etc/apt/sources.list auskommentieren und sich mit
$ apt-get -f install
ein konsistentes System schaffen…

Share Comments
comments powered by Disqus