Hi-MD WAV Converter erschienen

Sony hat endlich den langersehnten “WAV Converter” für Hi-MD vorgestellt, mit dem sich Aufnahmen, die man mit einem Hi-MD-Recorder gemacht hat, auf den PC spielen und dort weiterverarbeiten lassen:


Sony Hi-MD WAV Converter herunterladen

3 thoughts on “Hi-MD WAV Converter erschienen”

  1. Gilt das auch für Musikdateien, die man zuvor auf das Gerät gespielt hat, oder nur für so “Diktiergerät-Geschichten”?

    Im ersten Fall wäre Sony damit dem IPod einige Kilometer voraus. Trotzdem vermute ich aber, dass Sony lieber den DRM-Lustsklaven der Industrie spielt und sich in dieser Frage wohl mit Apple erstaunlich einig sein wird 😉

  2. Da Sony ja nicht ganz uneigennützig das DRM so forciert, ist es leider nur möglich, analoge Aufnahmen (Mikro, Line-In) per WAV-Converter auf den PC zu spielen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *