Ubuntu ausprobiert

Heute habe also auch ich mal Ubuntu Linux ausprobiert.


Ich muss sagen: gar nicht mal schlecht auf den ersten Blick. An den Gnome-Desktop muss ich mich erst noch ein wenig gewöhnen, wobei er gegenüber den früheren Gnome-Versionen, die ich mal ausprobiert hatte, deutlich an Bedienerfreundlichkeit zugelegt hat.

Die Paket-Auswahl mit aptitude kommt mir auch noch bekannt vor, das hatte ich bei Debian auch schon mal.

Negativ aufgefallen ist mir bis dato nur, dass GRUB beim Einrichten stehen geblieben ist und erst weiter gemacht hat, als ich den Prozess gekillt habe und dass die Einrichtung meines Bildschirms mit der XF86config noch nicht ganz so doll klappt. Aber alles lösbare Probleme.

One thought on “Ubuntu ausprobiert”

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *