Schickes Wetter-Programm für OS X

Heute habe ich Meteorologist gefunden, das ist ein kleines Applet, das man wahlweise im Dock oder in der Men¨bar platzieren kann und das einem dann dort das Wetter anzeigt.
Linux-Freunde kennen so ein Tool z.B. als KWeather, das bei den aktuellen KDE-Versionen dabei ist.


Meteo lässt sich sehr umfangreich einstellen, was die Maßeinheiten anbelangt und bezieht seine Informationen von weather.com.

Sehr schick: ich kann mehrere Städte einrichten, dann sehe ich bei einem Klick auf das Icon im Pulldown-Menü das dortige Wetter (Temperatur, gefühlte Temperatur, Windstärke, Luftfeuchtigkeit, Luftdruck). Für die nächsten Tage ist auch noch eine Vorhersage dabei.

Nebenbei finde ich dabei auch noch heraus, dass es nicht nur Berlin (mehrmals) in den USA als Stadtnamen gibt, sondern auch Stuttgart und Karlsruhe.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *