BlackBerry-Akku: Original und Fälschung

Auch ein Einkauf bei Amazon.de ist leider nicht immer sorgenfrei… Ich habe dort einen Akku für den BlackBerry 9000 bestellt. Der wurde zwar auch schnell geliefert, entpuppte sich aber bereits auf den ersten Blick als plumpe Fälschung:

(Das Bild gibt’s in größerer Auflösung mit mehr Details bei flickr)

Man sieht sehr deutlich den unsauberen Schriftverlauf (Wellen im Schriftbild, der Zeilenbeginn rückt von Zeile zu Zeile immer weiter nach rechts). Das “ß” ist als “B” aufgedruckt (wie das auch häufig in Bedienungsanleitungen zu sehen ist, die in Fernost übersetzt wurden…). Und dann ist nicht mal “China” bei “Made in…” korrekt geschrieben…

Glücklicherweise kann ich den Akku wenigstens problemlos zurückschicken und Amazon erstattet den Kaufpreis.

Project 365: Alternative Fire Fighting

Alternative fire fighting

It looks like the Dusseldorf firefighters prefer Mountain Dew instead of water to put out a blaze…

Brodit ProClip Halterung fürs iPhone im 3er BMW einbauen

Wer bei seinem 3er ab Werk nicht die Sonderausstattung zum Anschluss des iPod oder iPhone mitbestellt hat, bei dem liegt Musikplayer oder Telefon wahrscheinlich in der Mittelarmlehne oder im Aschenbecher — und in jeder schnelleren Kurve haut das Teil dann ab… Das hat mich immer ein bisschen genervt, deswegen habe ich mich heute dran gemacht und eine Halterung für mein iPhone in unseren BMW 320d Touring (E91) eingebaut.

Brodit ProClip im 3er BMW

In der Vergangenheit habe ich bereits ein Kabel für den Anschluss des iPod an die Steckdose und AUX-Schnittstelle nachträglich eingezogen und ebenfalls eine FISCON Bluetooth-Schnittstelle nachgerüstet. Für die Befestigung des iPhone habe ich mich nach langen Überlegungen für die Halterung von Brodit entschieden. Diese besteht aus fahrzeugspezifischer Grundplatte und einem passenden Halter für das Mobiltelefon. Im Fahrzeug lässt sich die Halterung problemlos einclipsen und rückstandslos wieder entfernen und wenn man mal ein anderes Handy kauft, braucht man nur den oberen Teil der Halterung austauschen.

Für den 3er BMW (Limousine E90, Touring E91, Coupé E92, Cabrio E93) gibt es drei verschiedene Befestigungsmöglichkeiten:

  • Brodit Pro-Clip Halterung 3er BMW für Lüftungsgitter (links)
  • Brodit Pro-Clip Halterung 3er BMW für Lüftungsgitter (rechts)
  • Brodit Pro-Clip Halterung 3er BMW für Mittelkonsole (Nähe Schalthebel, Beifahrerseite)

Ich habe mich für die Platzierung des iPhone rechts neben dem Schalthebel entschieden, da ja auch das iPod-/iPhone-Anschlusskabel für Strom und AUX dort hin geführt werden muss und ich kein Kabel frei vor den Bedienelementen in der Mitte baumeln lassen will.

Für mein iPhone 4 habe ich eine Halterung gekauft und mit dem Dremel bearbeitet, damit das Sync-Kabel dort hineinpasst. Ich finde es praktisch, wenn der Stecker fest verbaut ist und nur das Telefon ein- und ausgesteckt werden muss. Das Teil gibt’s natürlich auch schon komplett fertig mit Port-Replikator (“aktiv”) von Brodit zu kaufen.

Wer an dieser Stelle ein paar Euro sparen will, kann auch auf die passive Brodit-Halterung fürs iPhone zurückgreifen, muss dann aber jedes Mal den Dock-Connector-Stecker selbst anschließen und abziehen.

Auf dem folgenden Bild sieht man die Halterung mit bereits eingebautem Stecker:

Brodit ProClip im 3er BMW

Hier habe ich den Schaltsack herausgezogen (ist links und rechts mit zwei Clips befestigt und lässt sich mit ein wenig Fingerspitzengefühl leicht heraushebeln) und den ProClip eingehängt:

Brodit ProClip im 3er BMW

So sieht das ganze aus, wenn der Schaltsack wieder eingesetzt ist:

Brodit ProClip im 3er BMW

Die Halterung fürs Telefon wird nun einfach auf den schwenkbaren Fuß mit den beiliegenden Schrauben aufgeschraubt.

Das oben erwähnte Y-Kabel für AUX und Strom habe ich aus der Mittelarmlehne Richtung Beifahrerseite herausgeführt, das geht am besten, wenn man das Gummi-Ablagefach in der Armlehne nach oben herauszieht und dann das Kabel nach unten durchschiebt.

Auf die gleiche Art lässt sich natürlich auch ein iPod im BMW befestigen. Die passenden Halterungen für iPods findet man in großer Auswahl z. B. online bei Brodit.

Viel Spaß beim Nachbauen. 🙂

Project 365: Schätze aus dem Tresor

Brrr. Windows ME. Dunkle Zeiten…

Project 365: Entrecôte for me, Filet for the missus.

Not shown: authentic Mexican salsa by Mum-in-laws Grocery Delivery Service.

Project 365: Finanzamt

Noch so klein und schon eine eigene Steuernummer.

“Von der Wiege bis zur Bahre: Formulare, Formulare.”

Project 365: My cats love the Time Capsule

My cats love the Time Capsule

(We can’t have “real” cats as we’re both allergic. So I get wooden cats as gifts from time to time.)

LaserJet druckt langsam unter Mac OS X

Mein Laserdrucker daheim ist ein richtiges Arbeitstier… ein HP LaserJet 2100TN. Außer Papier und Toner frisst der nichts und das, obwohl er schon deutlich Jahre auf dem Kerbholz hat (bei mir begann sein zweiter Lebensabschnitt; seinen ersten fristete er in einem Großraumbüro und wurde dort altersbedingt ausgemustert).

Mir fiel letzt auf, dass der Druck an meinem Mac eine gefühlte halbe Ewigkeit dauert (minutenlang!), wenn ich eingescannte Seiten oder PDFs ausdrucken wollte. Am Windows-Laptop meiner Frau ging das ratz-fatz. Wo lag das Problem?

OS X nutzt als Standard-Treiber für den LaserJet den PostScript-Treiber. Der erzeugt ein absolut fantastisches Druckbild, braucht aber mächtig Speicher im Drucker – und davon hat mein Laser-Lastesel leider nur 32 MB.

Deutlich schneller wird das Drucken, wenn man in den Systemeinstellungen bei dem Drucker (unter Optionen) den Generischen PCL-Treiber auswählt:

HP Printer Driver OS X

Das geht zwar geringfügig auf Kosten der Druckqualität und der Treiber kennt nicht alle Details des HP-Treibers (z. B. das optionale Papierfach Nummer 3), aber da ich ohnehin meist nur Briefe auf DIN A4 raushaue und die noch ordentlich aussehen, hat sich die Umstellung hier für mich gelohnt.

Project 365: The Jack Bauer Phone

The Jack Bauer Phone

Ich bin endlich dazu gekommen, mein Cisco 7960 IP-Telefon an die FRITZ!Box 7390 anzuschließen und es einzurichten (zum Setup gibt’s noch mal einen separaten Artikel; insbesondere das Flashen der SIP-Firmware und die Konfiguration waren ein wenig knifflig).

Natürlich kam dann auch gleich das passende 24 mit drauf — inklusive dem allseits bekannten Klingelton!

Project 365: Beste Döner in Navi!

Das 2012er Update für das BMW-Navigationssystem bringt nicht nur eine verbesserte Kartenabdeckung, sondern auch interessante POIs mit, z. B. den Beste Döner Kebap in Landau.